Räumlichkeiten im Haus
























Durch das Haupttor im Osten kommt man über den ersten Eingang zunächst in die Eingangshalle (Dalan, Garage), rechts 1. Nasszelle persisches WC, daran anschließend 2. Nasszelle mit Bad

Danach kommt die Küche mit Holzdecke, Kachelarbeiten (Altmeister Ilia) und Nourgier

Nordseite (Tabestanneschin, Sommerresidenz): gesamte Seite unterkellert mit Hoz-khaneh und Mogharnas Aussicht auf Garten (Baghtsche)

Andarouni (Zimmer im Haus) Erdgeschoss
1. Zimmer
2. Zimmer Talar, Schahneschin, Schomine
3. Zimmer

Zweite Etage
4. Zimmer über 1.
5. Zimmer über 3.

Westseite: Weiße Mauer


Südseite (Zemestanneschin, Winterresidenz)
6. Zimmer
7. Zimmer Spiegelzimmer
8. Zimmer mit Übergang ins 9. Zimmeranschluss (Orsi Fenster)

darunter: Zweite Nasszelle unter 6.
Galerie, Geräteschuppenzeile unter 7. Waschraum unter 8.

Zweiter Eingang (Haschti) mit Dalan

Ostseite: gesamte Seite unterkellert

Erdgeschoss:
3. Nasszelle
10. Zimmer Mogharnas(Computerraum)

Zweite Etage
11. Zimmer Lehmzimmer, Orsi Fenster Kleines Schlafzimmer

Dachterrasse Posht-é bam Blick auf Masjed-e Jam-e